Ein stilisierter Kletterer
Actsafe Power Supply Netzteil für Seilwinde

Nach erfolgreicher Entwicklungszeit und Testphase ist das Netzteil – Power Supply – für die akkubetriebene Seilwinde von ActSafe – PowerAscender ACC2 – lieferbar.  Heute ist der 09.05.2015. Der von unseren Kunden angefragte und gewünschte Dauerbetrieb mittels Direktanschluss ans Stromnetz ist jetzt möglich.

Und so einfach geht es, Seilwinde ACC 2 mit dem Netzteil – Actsafe PowerSupply – verbinden.  Jetzt das Netzteil an das 240V Netz anschließen.  Und schon kann das System wie gewohnt genutzt und von einem Standort auf Dauer betrieben werden. Mittels Funkfernbedienung kann der im Seil arbeitende Anwender das System leicht bedienen. Hier spielt es keine Rolle ob es ein Industriekletterer auf einem Funkmast, ein Servicetechniker in der Windkraft oder ein Höhenarbeiter bei der Rotorblattinspektion ist der das Windensystem aufbaut. Es ist einfach, effizient und effektiv. Ja, diese Investition lohnt sich.

  • Geschwindigkeit auf ACC2, an die Stromversorgung angeschlossen: 22 bis 25 m / min . mit 120 kg Last
  • Die ActSafe Stromversorgung schafft neue Möglichkeiten für das Arbeit mit dem Seilwinden-Ascender-System.

ActSafe ACC Power Ascender mit PowerSupply – es ist so genial!

Es ist kein Ladegerät, sondern das langersehnte Netzteil für die Actsafe Seilwinde ACC2 – für das deutsche 230V/ 50H Stromnetz. Die ActSafe Power Supply wir ans Netz, z.B in der Kanzel der Windkraftanlage oder am Fuß der Windkraftanlage angeschlossen, Seil einlegen und schon kann die Reise in die Höhe losgehen. Monteure aus der Windkraft, Industriekletterer und unsere Höhenarbeiter werden mit dem Seilwinden Zubehör um xxx % flexibler. Das in Schweden ansässige Unternehmen ActSafe Systems hat speziell für die ACC2 – die Akku betriebene Seilwinden dieses Netzteil/Stromversorgung konzipiert und entwickelt. Beim Betrieb der Power Ascender – (ausschließlich Seilwinde ACC2) – von einer festen Position, könnt Ihr nun durchgehend am Seil arbeiten, ohne Akkus nachzuladen. Also entweder Bleibt die Winde bei der Strom Quelle und ein externer steuert die Winde, oder Ihr nutzt die Fernbedienung. Über die Fernbedienung lässt sich die Seilwinde ja bekanntermaßen steuern und in verschiedenen Geschwindigkeiten fahren. Denkt bitte an die freie “Sicht” der Fernbedienung :-) Wenn Ihr Interesse an diesem  Artikel habt den findet ihr auch im industrieklettershop.de unter dem Artikel ActSafe ACC Power Ascender mit PowerSupply 

Dank ActSafe – Power Supply  – noch flexibler, vielseitiger & effizient.

1.) Power Supply / Netzteil mit ACC 2 verbinden.

2.) Netzteil an das 230V Netz anschließen

3.) Jetzt starten Sie Ihr System genau so, wie Sie es gewohnt sind

4.) Die Fernbedienung verschafft die nötige Flexibilität.

>> Auch wenn wir uns wiederholen >> Bitte beachten Sie >> Das Netzteil muss an eine geerdete Steckdose angeschlossen werden !!! <<<

The ActSafe Power Supply adds a reliable and continuous power source to the ActSafe Power Ascender, ActSafe Systems has developed a Power Supply specially designed for the ActSafe Power Ascenders.

About Markus

Geschäftsführer: Süsges Industrieklettern GmbH
Inhaber: www.industrieklettershop.de
Office: +492161599315

Comments

  1. ดูหนังโป๊ says:

    I enjoy what you guys are usually up too. This kind of clever work and coverage!
    Keep up the awesome works guys I’ve added you guys to blogroll.

  2. หนังโป๊ says:

    Hello, i t visited your site because of actsafe power supply
    i came to go back the prefer?.I am trying to to find issues to improve my
    website!I assume its good enough to use some of your ideas!!

  3. Die Ausbildung zum aufsichtsführenden Höhenarbeiter / Industriekletterer bei Süsges war Klasse. Mittagessen inclusive, Toll. Unser Klettertrainer – Herr Süsges ist ein “alter Hase”, stellt viel dar, DANK für die Geduld ..Es wurde viel Wissen transportiert, ich persönlich hatte immer Schwierigkeiten Flaschenzüge zu verstehen…endlich habe ich das „Aufschneiden von kombinierten Potenz- und Faktorenflaschenzügen verstanden. krasser scheiß. Die erstellte Gefährdungsermittlung haben wir mit “Bravur” abgeschlossen….. und überhaupt. Danke an das gesamte Süsges Industriekletterer-Team…. Ihr seid super… Ich schreibe diese Bewertung weil mich Herr Süsges fragte… und weil ich das loswerden wollte. Grüße R.

  4. leopoldob. says:

    High rope Access. I еnjoy whɑt you guys tend to be up too. This type of clever work
    and reporting! Keep the good work guys I’ve incorporated yօu guyѕ tо
    blogroll.

Speak Your Mind

*

↑ Top of Page