Ein stilisierter Kletterer

Industrieklettereinsatz in Bremerhaven

“End of Horizon”. Am EUROGATE Container Terminal an einem der längsten Kai´s der Welt, wurden Demontagearbeiten durchgeführt.
Bremerhaven_demontge-Hoehenarbeiten-projekt
Scheinbar ist im Jahr 2014 ein Containerschiff mit dem Stoppschild einer Container-Brücke kollidiert. Bei dieser Havarie wurde das Stopp-Schild an der wasserzugewandten Stirnseite beschädigt.

Unsere Aufgabe bestand darin die Stahlkonstruktion zu demontieren und das in einer möglichst kurzen Einsatzdauer, um den Stillstand der Anlage so gering wie möglich zu halten.
P1030236Für die Leser aus Nordrheinwestfalen und / oder nicht Hafenkundige: „End of Horizon“ ist die Bezeichnung für die Stopp-Schilder an Containerbrücken. Der Kranfahrer orientiert sich mit Hilfe des Schildes, wo die Containerbrücke zu Ende ist.

Suesges Industrieklettern_Bremerhaven_demontageschilder
Die zu demontierende Konstruktion wog um die 300 kg, was in keiner Weise ein Problem darstellte. Es waren in der Vergangenheit bereits andere Unternehmen mit der Demontage der Schilder beauftragt, jedoch wurde jetzt Süsges Industrieklettern aus Mönchengladbach mit dem Industriekletterprojekt betraut. Warum? Vermutlich sind wir gut! Man weiß es nicht!

↑ Top of Page