Ein stilisierter Kletterer

Inspektionen & Bauwerksprüfung

Süsges Industrieklettern erreicht seit mehr als 15 Jahren mittels seilunterstützer Positionierungstechnik unkonventionell “alle” schwer zugänglichen Bereiche. Ingenieure, zertifizierte Höhenarbeiter und Industriekletterer, zur Bauwerksprüfung arbeiten wir im Team. Bauwerke wie z.B. Brücken, Stadiondächer und Dachkonstruktionen oder das Innere von Brennkesseln sind schwer zu erreichen, stellen für uns aber keine Herausforderung dar. Früher waren diese Orte zumeist nur mit Befahranlagen oder Gerüst zu erreichen und zu prüfen. Es ist sehr selten das wir einen Ort mit unserer Alpinen Seiltechnik nicht erreicht haben. Wir finden für die meisten Probleme praktikable Lösungen. Fragen Sie uns unter 02161 599315 !

Süsges hat Leistungsspektrum erweitert:  Drohnen-Technik!

Bauwerksinspektion durch den Einsatz von Flugdrohnen und Auswertung durch Photografie, Videoanalyse oder auch Photogrammetrie. Die Drohnen kommen z.B bei Bauwerksprüfungen an schwer zugänglichen Beton- oder Blechfassaden zum Einsatz. Durch Befliegung der betroffenen Bereiche können wir die Schäden vorab begutachten und so z.B. für das Instandsetzungteam visualisieren und vorbereitende Maßnahmen treffen. Die Fassadenbegutachtung wird durch die Planer & Industriekletterer der Süsges Industrieklettern GmbH vorbereitet. Unsere Industriekletterer richteten den Flugplan am Schreibtisch ein. An geplanten Wendepunkten folgt der Hexacopter dem vorab eingespielten Flugplan. Während des Fluges werden die erforderlichen Luftbilder in hoher Auflösung erstellt und durch das GPS-System georeferenziert. Um eine hohe Genauigkeit im Millimeterbereich zu erzielen, können an der gesamten Strecke der Bereiche Passpunkte vermessen und ebenfalls von der Drohne für die spätere Datenauswertung erfasst werden. Eines der Ziele der Fassadeninspektion mittels Drohnen-Technik ist eine Katalogisierung von möglichen Schadstellen, so dass unser Höhenarbeiter die wirklich schadhaften Bereiche gezielt anklettern bzw. abseilen kann.

Bauwerksprüfung, die Leistung überzeugt

In Zusammenarbeit mit der Ingenieurgemeinschaft “Quib” bietet die Süsges Industrieklettern GmbH exklusive Leistungen im Bereich der Bauwerksprüfung an. Seilunterstützt und mit PSA Schutzausrüstung gesichert beklettern Ingenieure und Techniker die Anlagen und prüfen nach folgenden zerstörungsfreien Messtechniken:

  • Handnahe Prüfung, durch Endoskopie
  • Handnahe Prüfung. durch Person
  • Prüfung nach Herstellerangaben, Bestandsschutz! 

  • Farbeindringverfahren 

  • Ultraschallrestwanddickenmessung an Rohren
  • Vermessungen Chemische Vor-Ort-Analysen
  • Kraftmessungen
  • Handnahe Prüfung durch Personen
  • Endoskopie; Prüfung durch Person

  • Ultraschall- Restwanddickenmessung an Rohren
  • Oberflächenrisse an Schweißnähten
  • Messungen von Wandstärke und Materialdichte z. B. bei Schornsteinen

         Sie sind Neugierig und wollen Projektleistungen der Süsges Industrieklettern GmbH kennenlernen!          PROJEKTORDNER! BITTE HIER KLICKEN

Dabei erledigen wir die Arbeiten wie folgt:

  • Planung und Gefährdungsanalyse
  • Begutachtung des Bauwerks
  • Dokumentation der Schäden

Auf Wunsch beseitigen wir die aufgedeckten Gefahren z.B.:

  • direkte Demontage defekter und loser Bauteile
  • Bergung und Sicherung von Bauteilen aus Höhe
Wir waren bereits in vielen Ländern z.B.  Niederlande (Holland), Luxemburg, Nigeria, Brasilien, Ungarn, Marokko und selbstverständlich in Deutschland tätig.

Wir führten im Auftrag an folgenden Objekten Bauwerksprüfungen durch.

  • Fußballstadien in der Welt
  • Brücken
  • Kamine,Schornsteine und Gittermasten
  • Lüftungsschächte
  • Hochbauten
  • Anlagen der Petrochemie
  • Ihr Objekt lässt sich nicht zuordnen? Dann fragen Sie uns einfach unter info@suesges.de oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 2161 599315

 

Prüfung, ortsfeste Leitern an Bauwerken.

Als zertifizierter Sachkundiger und befähigte Person nach TRBS 1203 ist Süsges Industrieklettern GmbH Ihr Ansprechpartner für Steigschutzplanung an ortsfesten Leitern, Fall- und Steigschutzschutzsystemen. Wir planen, montieren und prüfen Steigschutzsysteme und ortsfeste Leitern nach TRBS 1203. Bei Untersuchungen von Gebäudeteilen, z.B. Fassaden, Dächern und Kaminen welche schwer zugänglich sind, lassen sich die Kosten durch unsere Industriekletterer ebenfalls deutlich minimieren, da eine teure Gerüstaufstellung entfällt. Mit alpiner Klettertechnik können Sie die Kosten der Bauwerksprüfung bis zu 40 % reduzieren.

↑ Top of Page