Völklingerhütte Ultraschallmessung, hier macht Industrieklettern Sinn.

Am Weltkulturerbe Völklinger Hütte  fallen immer wieder normale, als auch spezielle industrietechnische Arbeiten an. Die Süsges Industrieklettern GmbH wurde in diesem Fall beauftragt die Wandstärken an verschiedenen Rohrstrecken der Anlagen zu messen. An Konstruktion, Blechen und Stahlrohren wurden zerstörungsfreie Ultraschallmessungen durchgeführt.

industrieklettern-suesges actsafe

Wasserrohre, Tragsysteme und Rauchgasleitungen. Auch an den sogenannten Hosenrohren wurde in bis zu 70 m Höhe mittels Ultraschallmessung die Wandstärke des Bestandes bestimmt. Die Industriekletterer erklettern die Vermessungsbereiche routiniert!

Industrieklettern und Utraschallmessung? Klar! Schnell und Sicher!

Die Materialstärkeermittlung durch Industriekletterer, aber kurz etwas zum Objekt und Standort: Die Völklinger Hütte befindet sich süd-westlich der Innenstadt Völklingens, unmittelbar am Bahnhof Völklingen, dessen umfangreiche Gleisanlagen dem Rohstoff-Transport zur Hütte dienten und der heute als „Eingangstor“ gestaltet ist. Die Völklinger Hütte ist ein 1873 gegründetes ehemaliges Eisenwerk in der saarländischen Stadt Völklingen. Es wurde 1986 stillgelegt. 1994 erhob die UNESCO die Völklinger Hütte als erstes Industriedenkmal auf der Welt in den Rang eines Weltkulturerbes der Menschheit.  2007 wurde sie für die Auszeichnung als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland nominiert. Sie ist ein geschütztes Kulturgut nach der Haager Konvention. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist heute ein wichtiger Standort der Industriekultur in Europa und Ankerpunkt der  Europäischen Route der Industriekultur (ERIH).

Actsafe – Seilwindentechnik macht Industrieklettern noch effizienter!

Zum Einsatz kommt auch die schwedische Seilwindentechnik der Firma Actsafe. Mit Ihren personenzugelassenen Seilwinden lassen sich spezielle Bereiche gezielt anfahren. Mit den benzinbetriebene Seilwinden PME Odysseé und auch den batteriebetriebenen Seilwinden ACC befahren die Höhenarbeiter die Einsatzbereiche Effizient und Sicher. Beim Einsatz der Akku Actsafe ACC wird auch die Fernbedienung benutzt. Nach der Positionierung im Arbeitsbereich, kann der Bodenmann die Winde nach unten und oben steuern, falls die Position des Industriekletterers noch nicht optimal sein sollte und er die Hände mit den Arbeitsmaterialien voll hat.

Auch beim Notablass wäre die Fernbedienung der Seilwinde eine große Hilfe.

Die Süsges Industrieklettern GmbH führt die Ultraschallmessung bzw. Wandstärkemessung erfolgreich durc. Erstellt eine Dokumentation und übergibt diese Ergebnisse an das Ingenieurbüro.

↑ Top of Page