Ein stilisierter Kletterer
WU für Industriekletterer | suesges.de

Wiederholungsunterweisung (WU) – FISAT oder DGUV-112-198 & 199, ehemals BGR 199/198.

Sie benötigen eine – Wiederholungsunterweisung WU – in Sachen Industrieklettern, Steigerschein oder Höhenarbeiter L1 bis L3. Heute am 18.01.2016 wurde in unserer beheizten Kletterhalle wieder ein WU erfolgreich abgeschlossen, es wurden alle FISAT-Ausweis für weitere 12 Monate verlängert.  Februar, März und April geht es weiter. Es finden regelmäßig WU´s in Mönchengladbach statt. Sie kommen aus Köln, Leverkusen, Düsseldorf oder auch Dortmund. Bei Süsges Industrieklettershop sind Sie richtig. Egal ob Sie sich weiterbilden wollen, eine komplette Ausrüstung fürs Industrieklettern oder nur einen PSA-Gurt, bei uns werden Sie immer fündig. Wenn es schnell gehen muss stellen wir Ihnen für jedes Projekt etwas zusammen. Wir werden an einem beliebigen Montag im März 2016 gerne wieder eine zusätzliche Wiederholungsunterweisung veranstalten. Direkt in unserer Kletterhalle in Mönchengladbach.

- Rufen Se uns an  +492161599315

WU für Industriekletterer – Schauen Sie direkt im Industrieklettershop.de

………………………………………………………………………………………

 

Eine Wiederholungsunterweisung bei Süsges, im folgenden Text WU genannt Sie sind nach FISAT, SBS oder IRATA ausgebildeter Industriekletterer oder wollen einer werden? Dann gehört der einmalig und jährliche stattfindende Termin zu einem der wichtigsten Begriffe, die Sie kennen sollten!

WU – Wiederholungsunterweisung? Aber was bedeutet das…

Höhenarbeiter jedes Levels (1,2 und 3) sind dazu verpflichtet ihre Kenntnisse jährlich auffrischen zu lassen. Wer steht dahinter?b Berufsgenossenschaft!

Fisat ist ein eingetragener Verband bestehend aus Mitgliedern, die mit seilunterstützenden Zugangs- und Positionierungsverfahren (im folgenden SZP genannt) arbeiten. Vertreten sind sowohl Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer.
In Deutschland ist ein gültiger Fisat-Ausweis nötig um als Höhenarbeiter arbeiten zu dürfen.

Für unsere Kunden, die bereits Industriekletterer sind oder angestellt haben, ist es nichts Neues, dass dieser Ausweis zu jeder Zeit gültig sein muss.
Gültig ist ein Fisat Ausweis nach der bestandenen Prüfung für 12 Monate. Danach bzw. am besten ein paar Wochen bevor der Ausweis seine Gültigkeit verliert sollte eine WU gemacht werden.

Es ist auch möglich die WU bis zu 18 Monate nach Ausstellung des Ausweises rauszuzögern, jedoch sollten Sie nicht ausser Acht lassen, dass trotzdem nach Ablauf der 12 Monate keine Tätigkeiten mehr in der SZP ausgeübt werden dürfen.

Demnach ist das Ziel einer WU sicherzustellen, dass alle technischen Anwendungen der Arbeitsverfahren, vor allem auch in der Rettung noch von einem Industriekletterer beherrscht werden und dieser körperlich weiterhin dazu in der Lage ist diesen Beruf auszuüben. Das bedeutet es muss wie zu der Schulung zum Level 1, Level 2 und Level 3 eine gültige G41 Untersuchung vorliegen als auch ein Erste-Hilfe-Nachweis.

Ist Ihnen beim lesen dieses Berichtes aufgefallen, dass Sie auch bald an einer WU teilnehmen müssten oder diese sogar schon überfällig ist? Dann sollten Sie schnell handeln.

Grundsätzlich bieten wir monatliche Termine an, die auch auf der Fisat Website zu finden sind, jedoch werden die Prüfungspreise für das kommende Jahr von der Fisat angehoben.

Für Kurzentschlossene haben wir am 16.12.2013 die letzte Wiederholungsunterweisung für das Jahr 2013. Plätze sind aktuell noch frei, es sollte aber schnell agiert werden.

About Markus

Geschäftsführer: Süsges Industrieklettern GmbH
Inhaber: www.industrieklettershop.de
Office: +492161599315

Speak Your Mind

*

↑ Top of Page