+49 2161 599 315+49 2161 599 315TwitterTwitterFacebookFacebook
FisatFisat
Was suchen Sie?

Postermontage an Gasometer

Auftraggeber

  • Niggemeier

Ort:
Bottrop, Kokerei Prosper


Objekt:
Gasometer, Kokerei Prosper | direkt neben dem Rhein-Herne-Kanal | Fassungsvermögen 347.000 m³ | Höhe rund 120 Meter


Leistung Süsges Industrieklettern:
Montageplanung, Lieferung und Montage Stahlseilrahmen für 1.300 m² Poster, Montage des Posters in 90 m Höhe


Zeitraum:
2012-2013

Start ProjekteGasometer Kokerei Prosper, Bottrop
Hochhaus
Industrie
Markus Süsges
Sophienstraße 21 | 41065 Mönchengladbach

Höhenarbeiten am Gasometer Kokerei Prosper

Höhenarbeiter machen Werbung. In Zusammenarbeit mit der Firma Niggemeier ist die ca. 1.300 m² große Posterfläche am Gasometer in Bottrop in Angriff genommen worden. Das riesige Blowup wurde in einen Stahlseilrahmen, der speziell für das Riesenposter konfektioniert wurde, montiert.


Das Poster wurde mit einer unserer benzinbetriebenen Seilwinde von ActSafe, der Odysee PME, in 90 m Höhe transportiert. Um nicht im Ex-geschützten Bereich zu arbeiten, mussten wir einen Radius von XX einhalten und das Poster mittels Schrägseilbahn nach oben fahren. In 90 m Höhe übernahmen die Höhenarbeiter und Industriekletterer das Poster und verspannten es im Rahmen.
Die Demontage erfolgte nach 6 Monaten mit dem Spezial Kletter-Team Süsges Industrieklettern.


Hintergrund zum Auftrag. Mit einem mehr als 1.300 Quadratmeter großen Transparent wirbt die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) für den Erhalt der heimischen Steinkohle. Das Plakat mit dem Slogan «Unsere Kohle hat Zukunft» wurde in etwa 90 Meter Höhe am Gasometer der Bottroper Kokerei Prosper aufgehängt. Mit der Aktion unterstreicht der Landesbezirk die Forderung der Gewerkschaft nach einem Sockelbergbau über 2018 hinaus.

  • Erbrachte Leistungen
  • Planung der Montage
  • Konfektionierung des Spezial-Stahlseilrahmens
  • Montage des Rahmens am Gasometer
  • Verspannung des Blowups in 90 m Höhe
  • Poster-Demontage