Ein stilisierter Kletterer
Actsafe | Seilwindentraining im Windpark

Industriekletterer, ich packe meine „Sieben Sachen“ und nehme folgende Seilwinden mit:

  • Personen zugelassene Seilwinden
  • ActSafe PME Power Ascender 4S
  • Vorgänger Modell: PME Power Ascender 2S – zum Vergleich -
  • ActSafe ACC WRC – akkubetriebene Seilwinde – mit Fernbedienung

Von Mönchengladbach reisten wir in einen Windpark im Norden. Dort trafen wir auf ein starkes Team von Servicetechnikern, das uns gut gelaunt in Empfang nahm. Das Team sind ausgebildete Höhenarbeiter  und Industriekletterer unterschiedlicher Verbände, mit denen Süsges ein windkraftanlagentaugliches Anwender- und Sicherheitstraining in Sachen Hohensicherungstechnik mit Actsafe Seilwinden durchführte.

ZIEL DES  SEILWINDEN TRAININGS:

  • Richtiger Umgang mit Seilwinde in verschiedenen Arbeits- und Rettungssituationen
  • Durch Effektivität die Effizienz steigern (Die richtigen Maßnahmen, richtig durchführen)
  • Passive und aktive Nutzung der Seilwinden, sowie der sich darin verbergenden Gefahren

Anwendung:
Zu Trainingszwecken wurde eine Rotorblattinspektion simuliert.  Anlage 100m hoch. Die Seilstrecken aufgebaut, verwendet wurden die für Actsafe Seilwinden empfohlenen Halbstatikseile nach EN 1891 von Teufelberger Patronplus. Die Teufelberger Patron Plus Serie ist speziell die Anwendung mit den Actsafe Treibscheiben entwickelt und optimiert worden. Das Kletterseil ist griffig, so dass jede Treibscheibe mit Freude greift. Das Seil bleibt gut knotbar, auch nach vielen Auf und Abseilfahrten. Die Seile wurden so positioniert, dass wir an der Blattvorderkante und Rotorblattspitze ausgekommen konnten. Rettungsszenarien wurden durchgespielt.

Industrieklettern, dank ActSafe Seilwinden eine neue Dimension?

Wenn die seiltechnischen Gegebenheiten an den Windkraftanlagen gegeben sind, sind die Seilwinden Anwender gegenüber der Konkurrenz klar im Vorteil. Die Erfahrung von „alten Hasen“ kann die Seilwinde zwar nicht kompensieren , aber die Winde erleichtert den anstrengenden Zugang ungemein.

Jeder der an einer WKA aufgestiegen ist, weiß wovon ich rede :-)

Geschwindigkeiten bis zu 22m die Minute erreichen wir mit Actsafe Seilwinden, das ist schnell!

Wir kommen gerne zu Ihnen, um mit Ihnen die Seilwinden zu testen. Wir stellen Ihnen diese nicht nur theoretisch vor, sondern Sie können die personenzugelassenen Seilwinden direkt an der WKA testen. Rufen Sie uns an unter 02161 599315

About Markus

Geschäftsführer: Süsges Industrieklettern GmbH
Inhaber: www.industrieklettershop.de
Office: +492161599315

Speak Your Mind

*

↑ Top of Page